Neuigkeiten ()

Embodied Communication
24.11.2017
Zürich, EPI-Park

Das Konzept der Embodied Communication erweitert die Kommunikationswissenschaften um den A.. mehr

Home

Home

„Für Veränderungen braucht es mehr als nur Verstand. Veränderungen müssen sich auch gut anfühlen!“

 

 

Das Theiss-Training für erfolgreiches Selbstmanagement beruht auf dem ZRM®, dem Zürcher Ressourcen-Modell: Das Selbstmanagement-Konzept bezieht Körper und Psyche gleichermassen mit ein, denn beide Systeme sind untrennbar miteinander verbunden.

 

Was bedeutet das konkret, wenn wir uns verändern möchten? Ob eine gesündere Ernährungsweise oder mehr Bewegung – solche von der Vernunft gesteuerten Vorsätze lassen sich nur langfristig erfolgreich umsetzen, wenn wir positiv motiviert sind. Und wer mehr Selbstbewusstsein und Gelassenheit ausstrahlen möchte, muss dieses Ziel wiederum auf der körperlichen Ebene verankern. Die innere Haltung ist also ein Spiegel der äusseren Haltung – und umgekehrt!

 

Wenn Körper und Psyche an einem Strang ziehen, wenn das rationale Bewusstsein mit unserer unbewussten Gefühlswelt synchron ist – dann ist positives Selbstmanagement möglich. Und der Frust über nicht realisierte Vorsätze gehört der Vergangenheit an.

 

 

 

 

 

Keine Produkte in dieser Kategorie vorhanden.