Agenda

Beiträge zu diesem Thema in:
Embodied Communication
Wann:
24.11.2017
Wo:
Zürich, EPI-Park (zur Karte)

Das Konzept der Embodied Communication erweitert die Kommunikationswissenschaften um den Aspekt des Körpers und löst damit das herkömmliche Sender-Empfänger-Modell ab. Der Fortbildungstag bietet die Gelegenheit, sich mit den theoretischen Grundlagen auseinanderzusetzen, die anhand neuester Erkenntnisse aus der Psychologie und Hirnforschung zeigen, dass es weder eine fixe Botschaft, noch eine Richtung in der Kommunikation zwischen Menschen gibt und vermittelt nützliche Tools, um Konflikte und schwierige Situationen auf ganzheitliche Weise anzugehen und erfolgreich zu bewältigen.

Flyer: Embodied Communication-Kurs

Der Tu-Effekt
Wann:
20.04.2018
Wo:
8057 Zürich (zur Karte)

Die Macht des Körpers in Selbststeuerungs- und Veränderungsprozessen erkennen und nutzen.

Der Fortbildungstag findet in Zusammenarbeit mit dem ISMZ Zürich statt

Flyer

Link zum ISMZ